zur Startseite Frank Kürschner-Pelkmann

Kontakt und Impressum 


aktuelles --- 21.01.2006 ---

WaterAid mit neuer Website

WaterAid-Website

Die internationale Nichtregierungsorganisation WaterAid mit Hauptsitz in London hat Anfang 2006 eine neue Website ins Internet gestellt, die mehr Informationsangebote enthält und noch benutzerfreundlicher ist.

Die internationale Website dient auch als Portal zu den WaterAid-Websites für Großbritannien, Australien, Ghana, Nigeria, Äthiopien und Mali. Informationen werden nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Französisch, Spanisch und Portugiesisch bereitgestellt.

WaterAid-Logo

WaterAid besteht in diesem Jahr 25 Jahre lang und beteiligt sich mit 15 Länderprogrammen an der Überwindung von Trinkwasser- und Abwasserproblemen sowie an der Hygieneerziehung. Regionale Schwerpunkte der Arbeit sind Ostafrika, Westafrika, das südliche Afrika und Asien. WaterAid fördert vor Ort Programme, führt aber auch Studien durch und betreibt Advocacyarbeit, in der die Organisation sich zum Beispiel kritisch mit der EU-Förderung von Wasserprogrammen im Süden der Welt auseinander setzt. Das umfangreiche Informationsangebot von WaterAid ist hilfreich für alle, die sich mit internationalen Wasserfragen befassen.

(Frank Kürschner-Pelkmann)

Aktuelle Nachrichten aktuelles-Archiv
Aktuelle Meldungen

wasser-und-mehr.de, Copyright © 2006-2010 Kürschner-Pelkmann