Frank Kürschner-Pelkmann

Kontakt und Impressum 


aktuelles --- 20.01.2008 ---

Grenzüberschreitende Gewässer - Konflikte und Zusammenarbeit

Titelseite der Studie

Mehr als 150 Fachleute aus aller Welt haben sich mit den Konflikten und Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Ländern beschäftigt, die sich Flüsse, Seen und Grundwasservorräte teilen. Eine Gruppe internationaler Forschungseinrichtungen unter Federführung finnischer Institutionen hat u.a. untersucht, wie sich eine stärkere Wassernutzung und Wasserverknappung sowie eine stärkere Umweltbelastung der Gewässer auf die betroffenen Staaten und die lokale Bevölkerung auswirken. Bei der 10-jährigen Forschungsarbeit wurden auch Probleme einbezogen, die durch den Klimawandel entstehen. Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie auf der Website von UNECE.

(Frank Kürschner-Pelkmann)

Aktuelle Nachrichten aktuelles-Archiv
Aktuelle Meldungen

Copyright © 2008 Kürschner-Pelkmann